Donnerstag, 20. April 2017

Wir fliegen wenn wir fallen von Ava Reed

Bildergebnis für wir fliegen wenn wir fallen

Klappentext:
Eine Nacht unter den Sternen schlafen. Einen Spaziergang im Regenwald machen. Die Nordlichter beobachten ... So beginnt eine Liste mit zehn Wünschen, die Phil nach seinem Tod hinterlässt, gewidmet seinem Enkel Noel und der siebzehnjährigen Yara. Phils letztem Willen zufolge sollen sich die beiden an seiner statt die Wünsche erfüllen. Gemeinsam. Yara und Noel, die sich vom ersten Moment an nicht ausstehen können, willigen nur Phil zuliebe ein. Doch ohne es zu wissen, begeben sich die beiden auf eine Reise, die nicht nur ihr Leben grundlegend verändern wird, sondern an deren Ende beiden klar ist: Das Glück, das Leben und die Liebe fangen gerade erst an.

Meinung:
Das zweite Buch von Ava Reed und sie steigert sich von Buch zu Buch! Mein erstes war "Mondprinzessin" und jeder der es gelesen hat weiß das es einen zu Tränen rührt.
Auch "Wir fliegen wenn wir fallen" geht einem sehr nahe, es lässt mich über das Leben an sich und über jede verpasste Chance nachdenken. Vorallem, aber zeig es das man sich nicht für alles selbst die Schuld geben darf. Ansonsten ist es eine süße Liebesgeschichte die man ziemlich schnell durch hat.

Liebe Ava fallst du das hier liest: 
Schreib weiter so tolle Bücher und halt uns über Facebook am laufenden:) Ich beneide dich für das was du geschafft hast und freu mich schon auf das nächste Meisterwerk von dir!


By Nina:)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen