Mittwoch, 11. Oktober 2017

Buch: Chosen - die Bestimmte

CHOSEN - DIE BESTIMMTE






Autorin : Rena Fischer
Verlag : PLANET!
Seitenanzahl: 464
Preis: Buch: 16,99€ und ebook: 12,99€
Erscheinungsdatum: 17.01.2017
Altersempfehlung: 13-16 Jahre
Buchreihe: Ja, Band 1


Klappentext:
ENTSCHEIDE DICH JETZT!
Zwei verfeindete Clans, die sie auf ihrer Seite ziehen wollen.Ein Internat für Schüler mit außergewöhnlichen Fähigkeiten, das ihr vorkommt wie ein Gefängnis. Und ein Jungen, den sie mehr liebt, als gut für sie ist. Zwischen Liebe und Verrat. Lügen und Verschwörungen muss Emma, die Wahrheit finden. So schnell wie möglich, sonst werden sie sie kriegen. Und töten.

Klingt spannend oder? Aus diesem Grund musste ich es mir kaufen. 😁
Ich werde mich mit Absicht zurückhalten, damit ich euch nicht die Spannung klaue. ;)



Cover/Titel:
Das Cover hat mich tierisch umgehauen. Wie man sehen kann, ist das Cover ein Zusammenspiel aus Schwarz, Grau und weiß. Man erkennt im Profil, dass Gesicht einer jungen Frau, die vom Nebel- bzw. Rauchschwaden umgeben ist. Ich finde der Titel der Geschichte passt perfekt zu der Story und macht sie ziemlich spannend.


Inhalt:
Piep...Piep...Piep... Kein Anschluss unter dieser Nummer. 🙌🙈🙉🙊
Ich habe euch doch gesagt, dass ich nichts verrate. 😁 Ich finde das klaut einem die Spannung. ;)




Fazit:
Also ich kann nur von mir sprechen (mache ich ja irgendwie schon die ganze Zeit). 😂
Für mich ist diese Reihe ein absoluter Knaller und sehr gelungen. Der Schreibstil ist einfach zu lesen und aus der Sicht von Emma. Was will man mehr? Es wird keine Sekunde langweilig, man hat eher das Gefühl das man was verpasst, wenn man nicht weiter liest. Zum Teil habe ich mit Emma mit gefiebert. Durch Schreibstil und Story, kann man problemlos in die Welt von Rena Fischer eintauchen.
Diese spannende Geschichte hat mir schlaflose Nächte und eine wundervolle Zeit beschert. Ich freue mich schon auf Band 2 (CHOSEN-DAS ERWACHEN ), dass am 20. Juni 2017 erscheint.


Daher kann ich nicht anders, als 5 von 5  zu geben.
Alexia.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen